Home > > Die Politik der Pummeligkeit

Die Politik der Pummeligkeit

Zu süß, zu salzig, zu fettig, aber immerhin auf freiwilliger Basis. Die aktuelle Ausgabe der ARD-Sendung „Presseclub“ nimmt sich des Themas der Ernährung und der damit verbunden Fragen und Probleme an.

Ob der „Schizophrenie“ des Kaufverhaltens der Konsumenten in Supermärkten, die Frage nach der Korrelation zwischen Klassen- und Kostenfrage oder den Folgekosten für Mensch und Umwelt dank der gegenwärtigen Agrar-, Verbraucher- oder Steuerpolitik. Selbst das Zusammenspiel zwischen Lobbyisten, Funktionären und dem politischen Betrieb in Berlin oder Brüssel wird nicht ausgespart.

Eine äußerst komplexe Gesprächsrunde zu einem komplexen Themenfeld, aber in der Summe aufschlussreich und informativ…

Loading...