Home > > Aufregung um neue EU-Düngeverordnung in Niedersachsen

Aufregung um neue EU-Düngeverordnung in Niedersachsen

Brüssel drängt, Berlin gibt nach. Die Vorgaben der neuen EU-Düngeverordnung veranlasste das Bundesumweltministerium und das Bundeslandwirtschaftsministerium zu Nachverhandlungen.

Einer der größten Kritikpunkte sind die zu hohen Nitratwerte im hiesigen Grundwasser, gegen die die EU-Kommission bereits im vergangenen Jahr  erfolgreich vorm Europäischen Gerichtshof geklagt hat.

Der nun von der Bundesregierung in Brüssel vorgelegte Kompromissvorschlag stößt allerdings auf Landesebene nicht nur in Niedersachsen auf Kritik…

Loading...