Home > > Bernie Sanders: Meme für einen guten Zweck

Bernie Sanders: Meme für einen guten Zweck

Das Outfit von Bernie Sanders, das er öffentlichkeitswirksam zur Amtseinführung von Joe Biden zum US-Präsidenten und Kamala Harris zur Vize Präsidentin am 20. Januar trug, bescherte dem US Senator internationale Beachtung. Das Foto von ihm in Parka und Wollhandschuhen wurde zu einem Internet-Hit und gereicht nun dem Hilfsprogramm „Meals on Wheels“ in Vermont zum Vorteil.

An Popstars mangelte es nicht und dennoch stahl ihnen der Demokrat Bernie Sanders die Show. Zumindest im virtuellen Nachhinein. Die mit Pop dank Lady Gaga, Jennifer Lopez und Garth Brooks sowie Poetry von Amanda Gorman gespickte Zeremonie vorm US-Kapitol zur Vereidigung von Joe Biden und Kamala Harris sowie dem anschließenden Konzert mit Showgrößen wie Bruce Springsteen, Katy Perry, Tim McGraw, Lin-Manuel Miranda, Justin Timberlake, Demi Lovato und John Legend vorm Weißen Haus bot ohnehin jede Menge Hingucker.

He Joe (Laschet)…
Dennoch setzt ausgerechnet Sanders in Sachen „Dresscode“ unversehens den medialen Maßstab bei dieser Veranstaltung. Wintertauglich gekleidet und sitzend, abgelichtet in einem Parka der Marke Burton sowie exklusiv für ihn gestrickten Wollhandschuhen, wurde das Foto des Politikers als Meme zu einem Welthit. Als Foto-Montage floriert das Bild von Sanders als Mash Up in allen möglichen Lebenssituationen und Orten mittlerweile durchs Internet.

Das Konzertplakat zum Solidaritätskonzert von The Strokes mit Bernie Sanders am 10. Februar 2020 in Durham in New Hampshire – Bild: Webshop – berniesanders.com

Jetzt aber erfüllt der Schnappschuss obendrein einen guten Zweck. Auf der Webseite des Polit-Poster-Boy gibt es besagtes Motiv als Sweatshirt zum Preis von 45 US-Dollar zu erwerben.  Die dadurch erzielten Gewinne spendet Sanders der Organisation Meals on Wheels in dem Bundesstaat Vermont. Das Hilfsprogramm versorgt in den USA bedürftige Senioren mit vergünstigten Mahlzeiten. Ursprünglich 1943 in England während des 2. Weltkrieg gegründet, gibt es Meals on Wheels zudem in Australien, Kanada und Irland.

Sanders steht für seine progressive politische Haltung allen voran bei jüngeren US-Bürgern hoch in der Gunst. Er gilt dank seiner fiskalischen, sozial- und umweltpolitischen Vorschläge als Angstgegner von Investmentbankern, Konzernstrategen und Superreichen.

Hierzulande dürfte seine Ideen ohne weiteres auch Politiker wie Christian Lindner oder Friedrich Merz verunsichern. Aber diese beiden werden auch nie in den Genuss der Sympathien von Popstars wie Public Enemy oder The Strokes kommen…

Bild: Webshop BernieSander.com
Text: Delinale.de

Loading...