Home > > Insektenkiller Agrarindustrie: Zustandsbericht zur „Lage der Natur“ in D-Land

Insektenkiller Agrarindustrie: Zustandsbericht zur „Lage der Natur“ in D-Land

Alle sechs Jahre wird ein Bilanzbericht zur ‚Lage der Natur‘ in Deutschland fällig, dessen Ergebnisse turnusgemäß der EU-Kommission übermittelt werden. Die aktuelle Ausgabe beinhaltet sowohl Licht und Schatten und in einigen Teilen, fast schon gewohnheitsgemäß, leider auch bedenkliche Resultate.

In der Pressemitteilung zur Veröffentlichung des Berichts verweist Bundesumweltministerin Svenja Schulze unter anderem darauf, dass sich die Maßnahmen zur Renaturierung von Flüssen und Auen positiv auswirken. In der Agrarlandschaft wiederum „geht es der Natur dagegen besorgniserregend schlecht. Das gilt besonders für Schmetterlinge und andere Insektenarten, die auf blütenreiche Wiesen und Weiden angewiesen sind. Denn diese wichtigen Ökosysteme gibt es in der intensiven Landwirtschaft immer seltener.“

Mehr dazu weiß das Nachrichtenportal Euractiv.de zu berichten. Für die Bewertungen des an der Studie beteiligten Bundesamtes für Naturschutz sowie zum Download der Berichts empfiehlt sich die Webseite des Bundesumweltministeriums

Text und Bild: Delinale.de

Loading...