Home > > The Fate Of Food: Das Schicksal der Nahrung

The Fate Of Food: Das Schicksal der Nahrung

Fünf Jahre Recherche, Interviews mit Landwirten, die sich der Permakultur verschrieben haben, Vorstandsvorsitzenden von großen Fleisch-Konzernen oder Firmengründern von millionenschweren Startups im Silicon Valley, die daran arbeiten, Entenbrüste im Bio-Reaktor zu erzeugen.

Die amerikanische Journalisten Amanda Little reiste rund um den Globus, machte unter anderem Station in Äthiopien oder Shanghai, um der alles entscheidenden Frage nachzugehen, was der Klimawandel mit der Ernährung macht.

Die US-Ausgabe des Musikmagazin Rolling Stone veröffentlichte einen Auszug aus dem Buch, welcher einen Einblick über die Fleisch-Herstellung in US-Hightech-Schmieden gewährt. Noch aufschlussreicher ist ein Interview mit der Autorin anlässlich der Buchvorstellung, in dem sie darüber berichtet, wie umfangreich Little jene  Grundsatzfrage aufarbeitet, über das, was wir künftig: „in einer größeren, heißeren und intelligenteren Welt essen werden“…

Loading...