Home > > Politisch machbar: Staatliche Unterstützung für Tafeln?

Politisch machbar: Staatliche Unterstützung für Tafeln?

Die Umverteilung wird für die Tafeln zum Problem. Während die Menge an gespendeten Lebensmittels wächst, mangelt es den Tafeln offenbar an logistischen und personellen Ressourcen diese zu lagern und zu verteilen. Anlass für Jochen Brühl, dem Vorsitzenden des Vereins Tafel Deutschland e.V., im Gespräch mit der WAZ staatliche Unterstützung für die Rettung und Verteilung von Lebensmitteln zu fordern…

Bild Tafel Deutschland e. V./ Dagmar Schwelle

Loading...