Home > > Plädoyers für Rosé

Plädoyers für Rosé

Die NZZ schreibt: „Lange Zeit galt Rosé als zweitklassig„, bescheinigt dem Tropfen aber, der Wein liege voll im Trend. Populäre Zeitgenossen wie Joko Winterscheidt und Matthias Schweighöfer machen gemeinsame Sache mit der Winzerin Juliane Eller vom Weingut Juwel Weine und brachten bereits im vergangenen Jahr unter der Typenbezeichnung „III Freunde Rosé“ einen entsprechenden Wein auf den Markt.

Der Bonner Generalanzeiger berichtet, dass das gerade gelaufene Siegburger Weinfest sozusagen trendgerecht unter der Überschrift „Love Rosé“ stattfand. Selbst die internationale Presse ist auf den Geschmack des Rosé gekommen.

So veröffentlichte der Guardian nun einen Artikel, der alle wesentlichen Aspekte rund um das Thema Rosé vorurteilsfrei behandelt und faktenreich begründet, warum dieser Wein zunehmend auch außerhalb von Südfrankreich an Popularität gewinnt…

Bild: Gruppenfoto von Rosé-Weinen aus dem aktuellen Bestand der Weinhandlung Cabernet & Co. in Dortmund. – © – Copyright Manfred Tari

Loading...