Home > > Queraussteiger – Die 55 Minuten Terrine – Ein Podcast von Andre Hennen mit Stevan Paul

Queraussteiger – Die 55 Minuten Terrine – Ein Podcast von Andre Hennen mit Stevan Paul

Ein Werdegang vom Koch zum Food-Journalisten: Stevan Paul plauscht mit Andre Hennen über (s)eine wahrlich abwechslungsreiche Erwerbsbiografie. Von der Kochlehre bei dem vielfach ausgezeichneten Koch Albert Bouley, einem Wegbereiter der euro-asiatischen Kochschule in Deutschland, zum Praktikanten in der Versuchsküche bei der Zeitschrift „Essen & Trinken“, vom Food-Stylisten bis hin zum Food-Journalisten. Zudem bemerkenswert in diesem Zusammenhang sind die Schilderungen von Paul, wie ihn oftmals widrige Umstände dahin brachten, was er heutzutage macht.

Andre Hennen wiederum ist unter anderem Werbetexter und obendrein Nachbar von Stevan Paul. Für seinen Podcast „Queraussteiger“, interviewt er: „Leute, die heute etwas anderes machen, als sie früher gemacht haben – oder als Kalenderspruch: Menschen, die sich ihren (beruflichen) Traum erfüllt haben. Dafür suche ich generell etwas bodenständigere Menschen, mit denen sich viele Identifizieren können.“

Diesen Anspruch erfüllt Paul in mehrfacher Hinsicht, der ziemlich unaufgeregt, dafür aber informativ und unterhaltsam aufräumt und aufklärt anlässlich persönlicher Berufserfahrungen über Wirrungen in der Werbebranche, Kochshows im Fernsehen, dem Wertewandel in der Gastronomie (Knochenjob versus Work-Life-Balance) und natürlich Anfängerfehlern. Richtig rund wird dieser Podcast dank Hennen, der in seiner Rolle als Moderator geschickt zwischen klassischen Interviewfragen und Erfahrungsaustausch wechselt und Paul somit die mediale Bühne bereitet, die ihm und seiner Geschichte zum Vorteil gereichen.

Queraussteiger, ein Podcast von und mit Andre Hennen – Episode IV – Vom Koch zum Blogger und Autor: Stevan Paul

Loading...