Journal

Neulich mit Ralf Bos

Für die Freunde der gepflegten Feinkost ist Bos Food eine der ersten Adressen in dieser Republik. Für alle jene, die Ralf Bos nur als Medienpersönlichkeit kennen, ist er ihnen bestenfalls zudem als die bundesdeutsche Fachinstanz in Sachen Trüffel bekannt. Aber der Firmengründer von Bos Food hat weitaus mehr zu bieten. Ein aufschlussreiches Interview mit Ralf…

Weiterlesen »

Loading...

FAZ: Veggie-Patties im Stresstest

Der fleischlose Burger von Beyond Meat ist der Shooting Star und Wegbereiter für Fleischersatz-Produkte auf dem Weg zum kulinarischen Mainstream zugleich. Gerade erst Anfang Mai absolvierte das Unternehmen den Gang an die US-Börse NASDAQ zu einem Ausgabepreis von bescheidenen 25 US Dollar. Seitdem legte die Aktie um 600 Prozent zu und kommt nun mehr auf…

Weiterlesen »

Loading...

Plädoyers für Rosé

Die NZZ schreibt: „Lange Zeit galt Rosé als zweitklassig„, bescheinigt dem Tropfen aber, der Wein liege voll im Trend. Populäre Zeitgenossen wie Joko Winterscheidt und Matthias Schweighöfer machen gemeinsame Sache mit der Winzerin Juliane Eller vom Weingut Juwel Weine und brachten bereits im vergangenen Jahr unter der Typenbezeichnung „III Freunde Rosé“ einen entsprechenden Wein auf den Markt. Der…

Weiterlesen »

Loading...

Aufregung um neue EU-Düngeverordnung in Niedersachsen

Brüssel drängt, Berlin gibt nach. Die Vorgaben der neuen EU-Düngeverordnung veranlasste das Bundesumweltministerium und das Bundeslandwirtschaftsministerium zu Nachverhandlungen.

Einer der größten Kritikpunkte sind die zu hohen Nitratwerte im hiesigen Grundwasser, gegen die die EU-Kommission bereits im vergangenen Jahr  erfolgreich vorm Europäischen Gerichtshof geklagt hat.

Der nun von der Bundesregierung in Brüssel vorgelegte Kompromissvorschlag stößt allerdings auf Landesebene nicht nur in Niedersachsen auf Kritik…

Loading...

Iggy Pop wird zum Namensgeber für einen neuen Kaffee von Stumptown

Der Altvordere des Punk Rock gibt den Schirmherrn für eine neue Kaffeelinie der Kaffeerösterei Stumptown. Für 19 US-Dollar gibt es 340 Gramm Kaffee einer Kaffee-Kooperative mit Sitz auf der Insel Sumatra, wobei ein Teil der erzielten Gewinne obendrein der Girls Rock Camp Alliance zu Gute kommt…

Loading...

SZ hinterfragt „Topf Secret“ von Foodwatch

Konzipiert als Kampagne für mehr Transparenz bei Lebensmittelkontrollen, legte Foodwatch gemeinsam mit der Initiative Fragdenstaat.de Anfang Januar das Online-Portal www.topf-secret.foodwatch.de auf.

Neben dem informativen Inhalt auf der Webseite zu allen möglichen Foodwatch-Themen, findet sich auf der dazugehörigen Webseite https://fragdenstaat.de/klebensmittelkontrolle/app/ eine interaktive Übersichtsseite, die es Verbrauchern ermöglicht, standardisierte Anfragen an die zuständige Lebensmittelkontrollbehörde in Bezug auf gastronomische Betriebe oder Lebensmittelhändler abzusetzen.

Über das Für und Wider dieser Kampagne hat die Süddeutsche Zeitung nun einen Artikel veröffentlicht, in dem betroffene Gastronomen sowie Lebensmittelkontrolleure sich zu dem Projekt äußern…

Loading...